Wimpernlaminierung

Die Wimpernlaminierung ist der ultimative Push-up Effekt für ihre Naturwimpern und die perfekte Alternative zur künstlichen Wimpernverlängerung.

Mit dieser fantastischen Behandlung werden die eigenen Wimpern verlängert, gefärbt, gestärkt und hochgeliftet.

Durch die Laminierungsstoffe (Keratin) werden ihre Wimpern mit Vitaminen, Mineralien und Proteinen tief gepflegt. Die Wimpern werden stärker, erhalten mehr Schwung, und Glanz. Auch die eigenen Wimpern fallen weniger aus.

Behandlungsablauf:

In mehreren Schritten wird ihren Naturwimpern ein tolles Erlebnis mit sofort sichtbarem Ergebnis gegönnt.

1. Wimpernvorbereitung
Die Wimpern werden auf die bevorstehende Laminierung durch spezielle Mittel vorbereitet.

2. Wimpernlifting
speziell entwickelte Silikonpads werden auf die Lider aufgesetzt um die Wimpern sanft und exakt nach oben zu liften, dadurch entsteht eine 100 %-ige Verlängerung der Wimpern. Die Wölbung der Silikonpads sorgt dafür, dass kein Knick entsteht (wie bei einer Wimpernwelle), sondern ein natürlicher Schwung.

3. Wimpernstärke durch den Volumen Fixator

4. Die Wimpernfärbung
Die Wimpernfarbe hat eine spezielle Formel. Der Farbentwickler ist einzigartig und basiert auf Mineralölen, Rizinusöl und Glyzerin. Es füllt das Wimpernpigment, was auch die dicke und intensive, langhaltende Farbe gibt.

5. Das Laminieren
Die Wimpern werden durch spezielle Mittel mit einer Schutzschicht ummantelt. Die Zusammensetzung ist reich an mineralischen Laminierungsstoffen, wie Nährstoffe, Vitamine, Proteine und Feuchtigkeit die länger im Inneren der Wimpern bleiben.

Darüber hinaus werden sie durch die Schutzschicht vor äußerem Einfluss geschützt. Die Wimpern gewinnen somit an Volumen und Glanz.

Die Wimpernlaminierung hat einen kumulativen Effekt. Bereits nach der ersten Anwendung wird die Wimpernstärke um ca. 30 % erhöht. Nach der zweiten Anwendung um weitere 10 % und nach der dritten Anwendung ebenso um 10 %. Für nachhaltig stärkere, dickere und widerstandsfähigere Wimpern.

Bei dünneren und feineren Wimpern kann man die Wimpernlaminierung nach 4 Wochen wiederholen. Bei normalen und stärkeren Wimpern ist es ab der 6. Woche empfehlenswert.

Die Behandlung dauert ca. 75 min., hält bis zu 8 Wochen, ist völlig schmerzfrei und kostet 60 €.

Was muss ich nach der Wimpernlaminierung beachten?

Sehr wichtig! Bitte in den ersten 24 Stunden auf Wasserkontakt und Mascara verzichten. Nach der Behandlung brauchen Sie keine zusätzliche Pflege.

Sie können ganz normal Kosmetikprodukte verwenden, Mascara auftragen und Make-up-Entferner benutzen, ohne sich Gedanken über das Aussehen Ihrer Wimpern zu machen.